turm filderschule

Im November 2017 beginnen weitreichende Umbaumaßnahmen, die für die Entstehung unserer neuen Mensa notwendig sind. Der Gesamtzeitraum der baulichen Maßnahmen ist auf ca. 2 Jahre kalkuliert.

An dieser Stelle informieren wir Sie über den aktuellen Stand der Baumaßnahmen:

 Baustelle 2

2017:

Woche 45:

Der Bauzaun wird errichtet.

Wochen 46/47:

Die Solaranlage auf dem Dach wird abgebaut und extern eingelagert.

Die neuen Zugänge im Flur im EG und OG sollen hergestellt werden.

Ebenso wird das neue außenliegende Treppenhaus hergestellt. Dazu wird ein Kran aufgebaut.

Im Anschluss, wenn die neuen Zugänge zum Gebäude hergestellt sind, wird die Staubschutzwand errichtet.

 

Ab sofort können Sie die Architekten-Baupläne vor dem Sekretariat anschauen.

 

Woche 50:

Der Gesundheits- und Sicherheitsplan hängt aus.

Die Staubschutzwand ist eingezogen. Das obere Stockwerk (GTS/VGS Bereich) ist nur durch die Außentreppe erreichbar. In das Essensfoyer gelangt man durch die Türe unten an der Bautreppe.

 

2018

Woche 12:

Alle Schülerinnen und Schüler der Filderschule wurden in einer Versammlung in der Sporthalle von dem Architekten Herr Rüdenauer in Kenntnis gesetzt, wie man sich "auf einer Baustelle" richtig verhält und welche Regeln es gibt. Eine Bilderpräsentation unterstützte den kindgerechten Vortrag von Herrn Rüdenauer.

 

Ab Woche 13:

Nun geht es langsam "richtig" los. Große Fahrzeuge rücken an und es kann auch manchmal laut werden.

 

Ab Woche 15:

Der Erweiterrungsbau ist für alle momentan geschlossen. Alle Beteiligten und die Elternschaft wurden informiert.

 

Ab Woche 19:

Die Ganztagesschüler dürfen einmal in der Woche nachmittags mit einem Bus in das Waldheim-Degerloch.

Baustelle 1

        

Ab Woche 38 :

Am Montag und Dienstag bleibt aufgrund der Renovierungsarbeiten am Übergang die Tür zur Hoffeldstraße geschlossen. Wir bitten höflich darum, die anderen beiden Schuleingänge zu benutzen.